Frisch, gesund, günstig – dafür steht unser Familien- betrieb Obsthof Mertens seit den 1950er Jahren.

Auf unseren Flächen am Niederrhein produzieren wir frisches, gesundes Obst – Schwerpunkte sind leckere Erdbeeren und Äpfel. Dazu bauen wir Kirschen, Himbeeren und Birnen an.

In unseren Hofläden in Willich, Meerbusch und Düsseldorf bekommen die Kunden in der Saison täglich frische Ware. In den Saisonpausen verkaufen wir Obst und Gemüse aus modernen Kühlhäusern, die eine optimale Qualität garantieren.

  • Artenvielfalt erhalten: Blühwiese statt Kürbis-Anbau

    Artenvielfalt erhalten: Blühwiese statt Kürbis-Anbau

    Diese Fläche wird zwei Jahre lang nicht landwirtschaftlich genutzt, sondern ist ein Schutzraum für den Erhalt der Artenvielfalt: Auf einer rund 6000 m² großen Fläche im Bereich der Dickerheide blüht es jetzt blau-weiß – Buchweizen und Phacelia: Das Feld haben Obstbaumeister Frank Mertens und sein …Mehr lesen »
  • Landwirtschaftsministerin besucht Willich und den Obsthof Mertens

    Landwirtschaftsministerin besucht Willich und den Obsthof Mertens

    Es seien „klare Worte“ gewesen, die sie von den Landwirten aus Willich gehört habe: Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, war auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer zur Informationsreise in Willich und hat auch den Obsthof Mertens besucht. Hier fand eine ausführliche Diskussionsrunde …Mehr lesen »
  • Bienenweide blüht – Nahrung für Insekten

    Bienenweide blüht – Nahrung für Insekten

    Umgangssprachlich wird die Phacelia auch „Bienenweide“ genannt – und genau das ist der Zweck dieser Maßnahme: Auf einem rund 20 000 m² großen Ackerstück des Obsthof Mertens leuchtet es jetzt lila – und es tummeln sich Bienen und Hummeln auf den Blüten. „Obstbaumeister Frank Mertens …Mehr lesen »